Startseite | Impressum | Kontakt | Datenschutz
Sie befinden sich hier: Startseite
Startseite
Agatha Christie (1890-1976) - eine der größten Kriminalautoren unserer Zeit.

Hier finden Sie alle Bücher, Filme, ihre Biographie, vieles mehr aus ihrem Leben, zu Miss Marple und Hercule Poirot, den beliebtesten Detektiven der Queen of Crime.

Agatha Christie schrieb fast siebzig Kriminalromane. Ihre Autobiografie, Kurzgeschichten, Theaterstücke, Non-Detective-Romane, Gedichte sowie autobiografische Romane ergänzen ihre Bücherliste. Die in Torquay, Grafschaft Devon, geborene britische Krimi-Schriftstellerin veröffentlichte zeitweise unter ihrem Pseudonym Mary Westmacott bzw. unter dem Namen Agatha Christie Mallowan, dem Namen ihres zweiten Ehemannes, dem Archäologen Sir Max Mallowan.

Die Romane von Agatha Christie haben bis heute eine Zwei-Billionen-Auflage erreicht und wurden in 109 Sprachen übersetzt. Laut UNESCO-Erhebung über die meist gelesensten Bücher der Welt steht Agatha Christie an dritter Stelle hinter der Bibel und William Shakespeare. Als Krimi-Autorin steht sie nach wie vor an erster Stelle, was ihr auch den Titel "Queen of Crime" bescherte. Bekannte und weniger bekannte Schriftsteller und Zeitgenossen haben sich mit dem Phänomen "Agatha Christie" beschäftigt, unter Zeugnisse finden Sie deren Meinung u. a. darüber, ob und wie sie sich die Beliebtheit von Agatha Christie erklären können.

Die beliebtesten Detektive bei Agatha Christie sind die altjüngferliche Miss Marple (Miss Jane Marple), die zufällig immer da auftaucht, wo ein Mord geschieht und jeden Fall mit gesundem Menschenverstand löst sowie der exzentrische belgische Meisterdetektiv mit den tausenden kleinen grauen Zellen, Hercule Poirot. Die Schriftstellerin Anne Hart hat für beide Detektive eine Biografie verfasst. Das Detektiv-Ehepaar Tommy und Tuppence Beresford löst im Auftrag von Agatha Christie über einem Zeitraum von 50 Jahren ebenfalls mehrere Fälle.

Das Theaterstück "Die Mausefalle" kam als das meistgespielte Kriminalstück ins Guinness-Buch der Rekorde. Unzählige Filme für Kino und Fernsehen sind bisher nach den Büchern von Agatha Christie gedreht worden. Die englische BBC widmete den Krimis von Agatha Christie eine TV-Serie.

Die Rolle der Miss Marple wurde u. a. übernommen von bekannten und beliebten Schauspielerinnen wie Margaret Rutherford, Joan Hickson oder Angela Lansbury. Den Part des Detektivs Hercule Poirot übernahmen u. a. Sir Peter Ustinov in "Das Böse unter der Sonne", "Rendezvous mit einer Leiche" und "Der Tod auf dem Nil". Albert Finney konnte seine Schauspielkunst vor allem in "Mord im Orient-Express" unter Beweis stellen. David Suchet als Hercule Poirot ist der Star der TV-Serie des britischen Fernsehens, von der mittlerweile über 60 Episoden gedreht wurden.

Die Liste herausragender Filmschauspieler, welche als Täter, Mitwisser oder Opfer in den oft amüsanten Verfilmungen mitwirkten, ist lang. Weitere Namen von Filmstars wie Elizabeth Taylor (Liz Taylor), Rock Hudson und Geraldine Chaplin in "Mord im Spiegel", Mia Farrow, Bette Davis und David Niven in "Tod auf dem Nil", Ingrid Bergmann und Albert Finney in "Mord im Orientexpress" sollen hier nur exemplarisch genannt werden.

Speziell für Agatha-Christie-Filme komponierte Soundtracks sind noch heute beliebte "Ohrwürmer". Das bekannteste Musikstück ist das Miss-Marple-Theme aus den Filmen mit Margaret Rutherford, welches sowohl als Klingelton als auch als MP3-Download verfügber ist.